Kundenstimmen

 
  Da man viel über sich selbst erzählen kann, kommen hier einige Kunden zu Wort.
 
 

"Unter Ayurveda konnte ich mir zuerst...

 
  ... nichts vorstellen, dann probierte ich eine Massage aus und war gleich total begeistert. Schon bei der ersten Behandlung stellte ich fest, wie einfühlsam Frau Epp auf meine Bedürfnisse einging. Was für mich sehr erstaunlich war - meine Ausstrahlung hat sich äusserst positiv verändert. Bereits nach einigen Massage-Terminen fühlte ich mich top-fit - was bis heute anhält. Auch mein Immunsystem wurde durch die Behandlungen gestärkt, so dass ich seitdem für keinerlei Infekte mehr anfällig bin. Durch die innere Reinigung meines Körpers hat sich auch in meinem Leben vieles zum Positiven verändert."
Katharina H. aus Leeder
 
 
 

"Die erste Ölmassage bei...

 
  ...Christa Epp habe ich vordergründig als reine Entspannungsphase und persönliche Auszeit für mich gebucht, ohne mir Gedanken über die ursprüngliche und eigentliche Bedeutungsweise von Ayurveda zu machen. Doch nach einer Stunde absolut positivem Körpergefühl war schnell zu spüren, dass es sich nicht lediglich um eine manuelle Therapie handelt, die die klassischen Alltags-Wehwehchen mildert. Vielmehr fasziniert mich der ganzheitliche Anspruch dieser Therapie an physische, mentale und emotionale Aspekte, die für die grundsätzliche Gesundheit unseres Körpers eine sehr bedeutende Rolle spielen.

Bei Christa Epp kann man so richtig die Identifizierung mit dieser "Lehre" erleben, die ebenso großes Gewicht auf eine gesunde Ernährungsweise legt. Meine Überzeugung ist es, sehr darauf zu achten, seine eigene innere Mitte, sprich Lebensbalance zu finden, um gesund zu bleiben. Hierfür bietet die Ayurveda-Therapie sicher begleitend eine sehr gute Basis.

Neben ihrer fundierten Ausbildung vermittelt Christa Epp sehr großes Einfühlungsvermögen und eine starke Wahrnehmungskraft, die für diese tolle Therapieform bestimmt eine notwendige Voraussetzung sind. Ich werde "ihr" gerne treu bleiben. Nutzen auch Sie für sich diese Chance". Elke S. aus Diessen
 
 
 

"Warum sollte man sich das gönnen? ...

 
  ... Manchmal ist es einfacher, dem Körper die Ruhe zu geben die er braucht, indem man sich jemandem anvertraut, der selbst schon Ruhe ausstrahlt. Ayurveda bedeutet auch das Leben zuzulassen, dem Körper mal seinen Freiraum geben, den er so oft nicht bekommt.
Da können schon 20 Minuten Klangtherapie reichen, und man ist so entspannt wie nach einer 3-Wochen-Kur. Wichtig ist jedoch, sich darauf einzulassen, neugierig zu sein auf eine unbekannte Kultur, aufgeschlossen, neue Wege auszuprobieren. Bei Christa Epp hat man die Möglichkeit, in sich selbst hineinzuhören, und mit jeder Massage erfährt man neues über sich selbst.

Es gibt erstaunliche Reaktionen, die sich einstellen nach einer Ölmassage, nach drei Stunden völligem Abschalten und Abstand gewinnen vom Alltagsstreß, ohne daß man körperlich ewig weit wegfliegt. Die folgenden Tage habe ich mich immer richtig leicht gefühlt, es war alles einfacher und Schlaf habe ich nicht mehr so viel gebraucht wie vorher. Ich denke, effektiver kann man sich nicht regenerieren. Ich habe jedesmal das Gefühl, daß ich entspannt bin und vor allem auch neue Energien getankt habe. Quasi die Akkus neu aufgeladen sind. Und ich bin einfach mal verwöhnt worden in dieser unserer so schnellen, oberflächlichen Welt."
Ursula C. aus München
 
 
 

"Die "Abhyanga" ist der Klassiker ...

 
  ... aller ayurvedischen Massagen. Sie wirkt ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele, regeneriert und harmonisiert den Stoffwechsel. Warme ayurvedische Kräuteröle werden dabei auf den gesamten Körper aufgetragen und mit sanften, streichenden Bewegungen einmassiert.
"Die Ganzkörperölmassage wirkt verjüngend, zellerneuernd und vitalisierend, fördert den gesunden Schlaf, lindert Muskel- und Gelenkschmerzen, stärkt das Immunsystem und festigt das Bindegewebe. Außerdem wird die Ausscheidung von Giftstoffen im Körper aktiviert…" soweit die Beschreibung der Ayurveda-Therapeutin Christa Epp in ihrem Flyer, der über die unterschiedlichen Behandlungen und Massagen informiert.
Zu Beginn der Massage wird warmes Kräuteröl auf den Körper aufgetragen und mit sanften Bewegungen verteilt. Wohlige Wärme durchströmt den Körper und vermittelt ein Gefühl innerer Ruhe und Gelassenheit, lässt Stress und Alltagsgedanken vergessen.
Nun beginnt die eigentliche Massage mit langen, fließenden Ausstreichungen, wie sie für eine Ayurveda-Massage kennzeichnend sind. Dabei werden auch die Reflexzonen der Füße als besonderes Schmankerl mit einbezogen, die aber auch als eigenständige Fußreflexzonenmassage von Christa Epp angeboten wird.
Im Unterschied zur klassischen Massage besteht die Ayurveda-Massage nicht aus kräftigen, ins Muskelgewebe eindringenden Bewegungen und Griffen, sondern aus kleinen "Streicheleinheiten" mit sanft massierenden Bewegungen auf dem ganzen Körper. Auch Rücken- und Lendenpartie einschließlich Ober- und Unterschenkel werden in dieser wunderbaren Weise massiert, wobei dem Rücken auf Wunsch auch eine etwas kräftigere Behandlung zuteil wird.
Dr. Hajo D. aus Diessen
 
 
 Ayurveda-Studio  Christa Epp
  Böhmerwaldstr. 4
  93161 Sinzing

 0941 - 30.77.91.28  
 0151 - 57.71.71.68 


www.ayurveda-entspannt-regensburg.de